Die Revolution frisst ihre Kinder

von Fritz Jurmann
In der Festspielreihe „Musik & Poesie“ wurde gestern auch auf das Stück „Makulatur“ (Foto) von Paulus Hochgatterer verwiesen. Foto: APA
In der Festspielreihe „Musik & Poesie“ wurde gestern auch auf das Stück „Makulatur“ (Foto) von Paulus Hochgatterer verwiesen. Foto: APA

„Musik & Poesie“ wurde zu einer eindringlichen geistigen Auseinandersetzung.

Bregenz. Mit einer sehr unkonventionellen Programmkonstellation eröffneten die Festspiele gestern Mittag im Seestudio ihre diesjährige dreiteilige Reihe „Musik & Poesie“. Die Spannweite zwischen Revolutionsliedern von Schostakowitsch und der „Poetik der Kindheit“ von Paulus Hochgatterer ist enorm, d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.