Festspiele entlassen Sänger mit Nazi-Tattoos

Die Vergangenheit hat Star-Sänger Jewgeni Nikitin eingeholt. Foto: AP
Die Vergangenheit hat Star-Sänger Jewgeni Nikitin eingeholt. Foto: AP

Bayreuth. Der russische Star-Sänger Jewgeni Nikitin, der für die Titelpartie im „Fliegenden Holländer“ bei den Bayreuther Festspielen vorgesehen war, hat seine Koffer gepackt. Der Grund: Der frühere Metal-Musiker hatte sich einst Tätowierungen mit nationalsozialistischem Bezug stechen lassen. Samuel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.