„Solaris“ stößt bereits auf großes Interesse

von Christa Dietrich

Bregenz. (VN-cd) An die Komische Oper in Berlin kommt die Bregenzer Produktion der Oper „Solaris“ von Detlev Glanert auf jeden Fall. Nach der Uraufführung am Mittwochabend zeichnete sich bereits großes Interesse weiterer Opernhäuser ab. Als nächste Bühne hat sich die Oper Köln für eine Übernahme des

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.