„Alles fließt“, vieles verbindet

„Panta rhei“. Die Uraufführung von Werken dreier Komponisten wurde zu einem einzigartigen Musik-Tanz-Projekt mit Künstlern aus der Region.
„Panta rhei“. Die Uraufführung von Werken dreier Komponisten wurde zu einem einzigartigen Musik-Tanz-Projekt mit Künstlern aus der Region.

Das Ergebnis des Kompositionswettbewerbs der Festspiele wird nun nicht nur hör-, ­sondern auch sichtbar.

Bregenz. (VN-cd, nasp) Ob jung, ob alt, ob tänzerisch vorgebildet oder ganz unerfahren – Voraussetzungen oder Teilnahmekriterien gab es für das Cross-Culture-Tanzprojekt „Panta rhei – alles fließt“, keine, die einzige Bedingung lautete: Begeisterung für das Tanzen. Bis zu 50 bewegungsfreudige Mensch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.