Mit Low-Budget-Filmen auf die Kinoleinwände

Der amerikanische Film „Little Miss Sunshine“ aus dem Jahr 2006 konnte trotz kleinem Budget große kommerzielle Erfolge feiern.
Der amerikanische Film „Little Miss Sunshine“ aus dem Jahr 2006 konnte trotz kleinem Budget große kommerzielle Erfolge feiern.

München. Was haben „Little Miss Sunshine“, „Paranormal Activity“ und „Französisch für Anfänger“ gemeinsam? Alle Filme sind sogenannte „Lucky Shots“ – Filme, die mit minimalem Budget zu kommerziellen Erfolgen wurden. In den USA erzielen Filmstudios beachtliche Ergebnisse mit ihren Initiativen für Low

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.