VN-Interview. Peter Engl (41) erhält Kompositionsstipendium des Landes

Erfolg ohne Werbetrommel

von Fritz Jurmann
Peter Engl Foto: Monika Kessler
Peter Engl Foto: Monika Kessler

Der auf verschiedenen Ebenen tätige Musiker ist im Land noch wenig bekannt.

Die musikalische Öffentlichkeit im Land hat bisher wenig Notiz von Ihnen genommen. Halten Sie sich zu sehr bedeckt mit Ihren Leistungen?

Peter Engl: Ich bin jemand, der nicht unbedingt die Werbetrommel rührt, habe aber kein Problem mit der Öffentlichkeit. Mit meiner Person aber halte ich mich eher zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.