Ruth Klüger bei Bachmann-Wettbewerb

Klagenfurt. Die Schriftstellerin Ruth Klüger eröffnete gestern Abend den Wettbewerb um den Ingeborg-Bachmann-Preis. Klüger, die 1931 in Wien geboren wurde und Konzentrationslager der Nationalsozialisten überlebte, bevor sie in die USA emigrieren konnte, hat sich dabei direkt mit der Namensgeberin de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.