An Bühnen der Region. „Platée“ von Jean-Philippe Rameau erfährt in Stuttgart eine starke Wiederentdeckung

Ein echter Rock- ist eben auch ein Barockfan

von Christa Dietrich
Spitze Töne und coole E-Gitarrenriffs: Ana Durlovski als La Folie. foto: Oper Stuttgart
Spitze Töne und coole E-Gitarrenriffs: Ana Durlovski als La Folie. foto: Oper Stuttgart

Dass die alte Oper junge Kunst sein kann, daran lässt „Platée“ keinen Zweifel.

Stuttgart. Und siehe da,
auch das grau melierte Premierenpublikum in den vordersten Reihen im Parkett verstand zu jubeln. Fluchtmechanismen angesichts Drag-Queens, ominöser Phalli und E-Gitarreneinsatz im Opernhaus? Mitnichten. Was unter dem Titel „Platée“ einst als närrisches Ballett das höfische P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.