Wein: Roesler „Barrique“ 2011

weintipp. (Willi Hirsch) Mit diesem Wein hat man etwas ganz Besonderes im Glas. Lüften und große Gläser sind eine Selbstverständlichkeit, denn dann spielt er alle „Stückerl“ – tiefes Brombeerrot mit jugendlichen Rändern, volle, runde Waldbeerennase nach Brombeeren und Heidelbeeren, kraftvoll, harmon

Artikel 3 von 3
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.