Joaquim Sardà (45) gebürtiger Spanier und dreifacher Vater, derzeitiger Regionsleiter für Südeuropa, rückt per 1. Jänner 2020 in die Konzernleitung des Liechtensteiner Baumaschinenkonzerns Hilti auf. Er löst Marco Meyrat ab, der seit 2005 Konzernleitungsmitglied bei Hilti ist, Meyrat scheidet zum Ja

Artikel 129 von 172
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.