Grüne Zukunftsberufe

Matthias Schnetzer arbeitet in einem grünen Job. Er überprüft die elektrische Sicherheit von effizienten Haustechnikgeräten. Foto: vn/hb
Matthias Schnetzer arbeitet in einem grünen Job. Er überprüft die elektrische Sicherheit von effizienten Haustechnikgeräten. Foto: vn/hb

Arbeitsplätze mit ökologischen Aspekten boomen. Auch in Vorarlberg gibt es Tausende „Green Jobs“.

Green Jobs. Markus Spiegel macht grüne Karriere. Er ist im technischen Innendienst bei Drexel und Weiss beschäftigt. Das Wolfurter Unternehmen gilt ja als Pionier und Vorreiter, wenn es um Haustechnikkonzepte für Passivhäuser oder auch um den gesamten energieeffizienten Wohnbau in allen Bereichen ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.