Studentenbude mit Familienanschluss

Mit „Ernas Haus“ ist das aus dem Winderhof und dem Beerenstadel
bestehende Ensemble im Dornbirner Oberdorf komplett. Was die drei so
unterschiedlichen Baukörper verbindet, ist der geknickte Giebel ihrer Dächer.

Vier Kühe standen im Stall, als die Brüder Martin und Peter Winder vor vielen Jahren den elterlichen Bauernhof im Dornbirner Oberdorf übernommen haben. Ein typisches geschindeltes Bauernhaus mit breitem Vordach, das sich in den rund 130 Jahren, seit es hier steht, kaum verändert hat. Im Gegensatz zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.