Heizkörper Mensch & Maschine

Die am Dornbirner Eschbühel stehende Wohnanlage „2226 Graf“
ist das erste Projekt dieser Art, das komplett ohne herkömmliche Heizung
und Kühlung auskommt. Sozusagen als „Sicherheitsnetz“ gibt es
per Knopfdruck zu aktivierende Infrarotpaneele, die über eine Solaranlage
am Dach mit Strom versorgt werden.

Zentrale Anliegen von Elmar Graf, Hauptgesellschafter der Dornbirner Graf Immobilien GmbH, sind Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in Sachen Baumaterialien genauso wie leistbares Wohnen. Faktoren, die unmittelbar miteinander zu tun haben, sind doch nicht zuletzt die Betriebskosten wesentliche Preis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.