Mehrgenerationengrundstück

Zurück zu den Eltern, das klingt einfacher, als es ist.
So viel hat sich geändert im eigenen Erwachsenenleben.
Ein Partner ist gewonnen, Nähe und Privatheit wollen besonders sorgfältig
ausbalanciert werden. Im Garten der Eltern ein eigenes Haus bauen,
Jahrzehnte nachdem man ausgezogen ist, kann durchaus gelingen,
besonders wenn ein Architekt wie Bernd Riegger das neue Wohn- und
Lebensprogramm in geglückte Orts-, Raum- und Sichtbeziehungen übersetzt.

Der ebene Bauplatz liegt in einem Einfamilien-
hausgebiet, der Ort endet hier am Alten Rhein und der Grenze zur Schweiz. Die meisten Häuser haben ein erhöhtes Sockelgeschoß und sind über einem quadratischen Grundriss aufgemauert. Eine Veranda ist an das Hochparterre angestückt, Gauben an das Dach, gr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.