Leben in der Tenne

Wie es sich in einer zur Wohnung verwandelten Tenne
samt einem zur Terrasse gewordenen Schopf wunderbar leben lässt,
führen Paul Gröfler und Much Schwarz mit ihrer
„Hehl Tenne“ in Lingenau überzeugend vor.

Der Umgang mit durch den gesellschaftlichen Wandel obsolet gewordenen landwirtschaftlichen Bauwerken ist keine leichte Aufgabe. Sie formal klug weiterzudenken, Altbestände mit neuen Inhalten zu erfüllen bzw. Neues im Wissen um das Traditionelle heutig zu interpretieren, stellt eine spannende Herausf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.