Am Hang wohnen

Hangseitig liegt das obere Geschoß des Haus Hohlen auf dem relativ steil abfallenden Hang auf. An zwei Seiten auskragend über den in den Hang geschobenen Sockel.

Hangseitig liegt das obere Geschoß des Haus Hohlen auf dem relativ steil abfallenden Hang auf. An zwei Seiten auskragend über den in den Hang geschobenen Sockel.

Aus der Geschäftigkeit der Stadt heraus wollten
Architekt Christian Mörschel und seine Frau.
Längere Wege wollten sie dafür in Kauf nehmen,
dafür dörfliche Struktur und Natur genießen können.
Sieben Jahre haben sie nach einem passenden Grundstück gesucht.
Als sie das auf der Fluh bei Dornbirn gesehen haben,
haben sie sich sofort wohlgefühlt, den gewidmeten Grund
gekauft und mit einem schnörkellos klaren Haus bebaut.

Sieben Jahre lang haben die Mörschels nach einem für sie passenden Haus bzw. Grundstück gesucht. Als sie den 150 Höhenmeter oberhalb von Dornbirn auf der Fluh gelegenen, über eine schmale und steile Straße erreichbaren kleinen Bauplatz mit dem Parzellennamen „Hohlen“ gefunden haben, hätten sie sofor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.