Mitgewachsen

Ein verlassenes Haus im Bregenzerwald wurde vor 25 Jahren
zum Wohn- und Arbeitsort einer Familie. Seither hat es sich
laufend wechselnden Bedürfnissen angepasst –
mit viel Atmosphäre und Gelassenheit.

Alte Bauernhäuser im Bregenzerwald – für viele ein Sehnsuchtsbild, verbunden mit Vorstellungen von Idylle. Für Edgar Höscheler und Elisabeth Höck stellte sich die Ausgangslage ihrer gemeinsamen Wohnbiografie mit diesem Haus ganz anders dar. Der Wunsch in Doren, dem Heimatort von Edgar, zu leben und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.