Spatenstich in Viktorsberg

Bürgermeister, Architekt, Projektverantwortliche und Vertreter der Baufirma nahmen den Spatenstich vor. Bilder: Inside96

Bürgermeister, Architekt, Projektverantwortliche und Vertreter der Baufirma nahmen den Spatenstich vor. Bilder: Inside96

In Viktorsberg erfolgte der Spatenstich zu einer Kleinwohnanlage mit dem
klingenden Namen „Oculus Milvi“.

spatenstich Beim offiziellen Startschuss für den Bau der exklusiven Kleinwohnanlage Oculus Milvi waren dabei Bürgermeister Philibert Ellensohn, die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner, Vertreter des bauausführenden Unternehmens Nägele Bau, das Architekturbüro Rhomberg, die Firma Kessler sowie Pro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.