Vorzugspfandrecht

Geldprobleme Wenn ein Miteigentümer seinen Zahlungs-verpflichtungen nicht nachkommt, muss die Hausverwaltung reagieren.Fotos: Shutterstock

Geldprobleme Wenn ein
Miteigentümer seinen Zahlungs-

verpflichtungen nicht nachkommt, muss die Hausverwaltung reagieren.

Fotos: Shutterstock

Wenn ein Miteigentümer einer Wohnungseigentumsanlage seinen
Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt, muss die Hausverwaltung reagieren.

Aktuell „In einem solchen Fall kann die Hausverwaltung die Außenstände bei Gericht einklagen und mit dem sogenannten Vorzugspfandrecht gemäß § 27 WEG 2002 absichern lassen.“ Das erläutert Immobilienmaklerin
Jaqueline Marent, WAM Immo-
bilien GmbH, Bludenz.

In Folge wird zugunsten der Eigentümergemeins

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.