Hier spielt die Musik!

… und mehr. Das poolbar-Festival lockt auch in diesem Jahr wieder nicht nur als Musikfestival, sondern mit Atmosphäre. Teil des Konzeptes ist ein jährlich neu entworfenes Freiluft-Wohnzimmer. Autorin: Verena Konrad | Fotos: Matthias Rhomberg, Matthias Dietrich, Natali Glisic

icht alles ist von Dauer. Temporäre Architektur nennt man Architekturkonzepte für Bauten, die es nur kurzzeitig braucht. Manchmal weil sie als Übergangs-
lösungen dienen, manchmal um einen akuten Bedarf zu stillen, manchmal weil die Nutzungsdauer von vornherein beschränkt ist. So im Fall der Poolbar-

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.