Sonne schickt keine Rechnung

Jörg Potzinger, Christian Nitz, Klaus Frehner, Caroline Glatzel, Geschäftsführer Andreas Müller und Frank Gmeinder (v. l.) bei der Eröffnung im Interpark Focus 21 in Röthis. Fotos: ETU

Jörg Potzinger, Christian Nitz, Klaus Frehner, Caroline Glatzel, Geschäftsführer Andreas Müller und Frank Gmeinder (v. l.) bei der Eröffnung im Interpark Focus 21 in Röthis. Fotos: ETU

Eröffnung. Das erstes Photovoltaikzentrum Vorarlbergs öffnete in Röthis seine Pforten.

Sonnenenergie ist gefragter denn je. Zahlreiche Gemeinden rüsten um und setzen auf Solarzellen. Der Marktführer in der Ländle-Photovoltaikszene ist Hansesun Austria, der im Röthner Interpark Focus seinen Sitz hat. Vergangenes Wochenende öffnete das erste PV-Zentrum Vorarlbergs seine Pforten. Das Int

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.