Erinnern an Carl Lampert

Der Göfner Pfarrer Carl Lampert wurde 1944 von den Nationalsozialisten ermordet.  Kath/kirche

Der Göfner Pfarrer Carl Lampert wurde 1944 von den Nationalsozialisten ermordet.  Kath/kirche

Messe Provikar Seliger Carl Lampert steht stellvertretend für so viele Menschen, die in der Zeit des Nationalsozialismus ermordet worden sind. 1894 in Göfis geboren, wurde Lampert 1918 zum Priester geweiht. An seinem Todestag, dem 13. November, findet ein Gedenkgottesdienst mit Propst Martin Werlen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.