Stelldichein der Kultroller

Marius und Alexa waren mit ihrem neonfarbenen Gefährt beim Treffen mit dabei.  BP

Marius und Alexa waren mit ihrem neonfarbenen Gefährt beim Treffen mit dabei.  BP

Koblach Nach der pandemiebedingten Pause konnten sich die Mitglieder und Freunde des „Vespa-Lambretta-Clubs Vorarlberg“ endlich wieder treffen. Und das ließen sich sensationelle 260 Rollerbesitzer in Koblach nicht entgehen und feierten bis in die späten Abendstunden. Musste das Programm samstags noc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.