Fehlende Kapazitäten und steigende Kosten

Die thermische Sanierung von Gebäuden ist einer der besten Wege, um Energie, CO2-Emissionen und vor allem auch Geld zu sparen. Shutterstock

Die thermische Sanierung von Gebäuden ist einer der besten Wege, um Energie, CO2-Emissionen und vor allem auch Geld zu sparen. Shutterstock

So wird das nichts: Sanierungsrate im Gebäudebestand rückläufig niedrig.

Teuer Bis 2040 will Österreich klimaneutral sein. In Sachen Neubau ist das nicht wirklich ein Problem. Doch was ist mit dem Gebäudebestand, der in den kommenden Jahren klimafit gemacht werden muss? Den Besitzern der Immobilie steht also eine thermische Sanierung ins Haus, das Heizsystem muss in viel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.