Stadt Tübingen setzt auf Vorarlberger Architekten

VORZEIGEPROJEKT Im Nordosten des Tübinger Wohnquartiers Queckareal in Baden-Württemberg wird ein ökologisches Vorzeigeprojekt errichtet. Dieses ist als sechs- bis achtgeschossiges Wohn- und Gewerbegebäude in Holzhybridbauweise geplant. Für die Planung hatte der Wohnbauträger Volksbau in Abstimmung m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.