Kein schlechterer Schlaf durch Kaffee

EXPERIMENT Regelmäßige Koffeinzufuhr führt nicht zu schlechterem Schlaf, reduziert aber zumindest zeitweise das Volumen der grauen Hirnsubstanz. Zu dem Schluss kommen Forscher der Universität Basel und der Universitären Psychi­atrischen Kliniken Basel. Die Wissenschaftler haben 20 junge, gesunde, re

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.