„Spotlight“ bietet Vorgeschmack auf das Lichtkunstfestival 2021

Die nächtliche Altstadt als ein beleuchtetes Freiluftmuseum. So stellte sich die Lichtstadt Feldkirch im Vorjahr dar. Die Alternative für 2020 heißt „Spotlight“. Archiv/Heilmann

Die nächtliche Altstadt als ein beleuchtetes Freiluftmuseum. So stellte sich die Lichtstadt Feldkirch im Vorjahr dar. Die Alternative für 2020 heißt „Spotlight“. Archiv/Heilmann

Feldkirch Und wieder Corona … Auch die „Lichtstadt Feldkirch“ kann heuer nicht wie geplant stattfinden. Als veritable Alternative zeigt die Lichtstadt deshalb über drei Wochen zwei neue Projekte von Miriam Prantl und Neon Golden. In der ersten Ausgabe von „Spotlight“ werden zwei Orte in der Feldkirc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.