Drei Linien, zehn Schilling Fahrpreis

Stadtbus-Geschäftsführer Karl-Heinz Winkler und sein Nachfolger Michael Stabodin vor einem der roten Busse. Stadt

Stadtbus-Geschäftsführer Karl-Heinz Winkler und sein Nachfolger Michael Stabodin vor einem der roten Busse. Stadt

Vor 30 Jahren startete in Dornbirn der erste Vorarlberger Stadtbus.

Dornbirn Was im Jahr 1991 mit drei Linien und einem Busbahnhof in der Riedgasse begann, vernetzt heute nahezu das gesamte Stadtgebiet mit zwei Umschlagplätzen am Bahnhof und auf der Sägerbrücke: Der Dornbirner Stadtbus. „Damals waren die große Resonanz und Bedeutung des neuen Bussystems noch gar nic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.