Die Sehnsucht der Franziska Rosenthal

von Redaktion

Luka Oberhammer als Franziska Rosenthal vor der Villa der Familie. Walktanztheater

Hohenems Es fühlt sich an wie „Theater in Corona-Zeiten“ – ein Spaziergang draußen mit genügend Abstand, verschiedene Spielstationen mit Sitzgelegenheiten auf Abstand, gestört nur durch Autolärm, schreiende Kinder und Radfahrer, die nicht bemerken, dass sie gerade quer über die Bühne fahren.

Geplant wurde dieses Projekt jedoch schon vor zwei Jahren vom Hohenemser Stadtmarketing. Es handelt sich um eine Bekanntschaft mit der bedeutenden Hohenemser Familie Rosenthal, besser gesagt mit Fabrikantengattin Franziska. Im Jahr 1914, kurz vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs, bereiten sich die Rosenthals auf ihren Umzug nach Wien vor.

Sehnsucht nach der großen Stadt

Autor Amos Postner lässt Franziska in fünf Bildern durch Hohenems spazieren und gibt Einblick in das Leben der Fabrikantengattin, beginnend bei der prachtvollen, in die Jahre gekommenen Villa Rosenthal. Regisseurin Brigitte Walk führt das Publikum weiter zur ehemaligen Schule der Protagonistin, die 1913 geschlossen wurde, zur Mikwe, zur ehemaligen Synagoge und schlussendlich zur zweiten Hohenemser Villa Rosenthal, dem heutigen jüdischen Museum.

Bei ihrem imaginären Abschied von den Orten ihrer Kindheit und ihren Beziehungen taucht das Publikum in Geschichten ein, die Franziska mit der Stadt ebenso wie mit ihrer Sehnsucht nach der Welt außerhalb verbindet. Ein Blick in die Zeit um 1914 aus der Sicht der bedeutenden Hohenemserin eröffnet sich. 1931 stirbt Franziska Rosenthal bei einem ihrer Besuche in Hohen­ems im Alter von 78 Jahren. Die Tiroler Schauspielerin Luka Oberhammer fasziniert und überzeugt als Fabrikantengattin und lässt das Publikum die Sehnsucht förmlich spüren. Sich auf diesen Spaziergang und die Geschichte einzulassen, ist ein interessantes, bereicherndes
Erlebnis. Weitere Aufführungen
am heutigen 28. August sowie am 3. Und 4. September, jeweils
18 Uhr. Treffpunkt ist das Tourismusbüro. yas

Artikel 9 von 12