Schröckens neue Tourismus-Philosophie

Das Herzstück im Berghaus: An der Bar in „Alwins Stammtisch“ kredenzt Restaurantleiter Wolfgang Berbig Gästen aus Schoppernau und Mellau goldprämiertes Egger Kellerbier.  STP/5

Das Herzstück im Berghaus: An der Bar in „Alwins Stammtisch“ kredenzt Restaurantleiter Wolfgang Berbig Gästen aus Schoppernau und Mellau goldprämiertes Egger Kellerbier.  STP/5

Mit Oktoberfest und Tag der offenen Tür wurde das Berghaus als Begegnungszone vorgestellt.

Schröcken Für zwei Tage hatte die Familie Schwarzmann ihr Berghaus zur Event-Location gemacht, in der Urlaubsgäste, Einheimische und neugierige Besucher aus nah und fern beim Oktoberfest und einem Tag der offenen Tür eine neue Tourismus-Philosophie in Augenschein nehmen durften.

Das Berghaus steht al

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.