Das Kriegsende 1945 in Bregenz

Stadtarchivar Thomas Klagian über die Ereignisse in Bregenz im Jahr 1945. Stadtrchiv Bregenz

Stadtarchivar Thomas Klagian über die Ereignisse in Bregenz im Jahr 1945. Stadtrchiv Bregenz

Bregenz Im Frühjahr 1945 scheiterten alle Versuche, Bregenz zur offenen Stadt erklären zu lassen. Mehrere französische Ultimaten, die Stadt kampflos zu übergeben, verstrichen. Deshalb wurde Bregenz am 1. Mai 1945 von französischen Truppen beschossen und bombardiert. Rund 80 Häuser standen am Abend n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.