Symphonieorchester lädt zu Doppelkonzert

Das Symphonieorchester Vorarlberg lädt zum Konzert mit Schwerpunkt Leonard Bernstein. T. Schrott

Das Symphonieorchester Vorarlberg lädt zum Konzert mit Schwerpunkt Leonard Bernstein. T. Schrott

Bregenz Kolja Blacher steht im Zentrum der ersten Konzerte 2020/21. Der deutsche Violinist führt das Symphonieorchester Vorarlberg auch als Dirigent. Ein positiver Aspekt dieses „Play-Lead“-Formats ist für SOV-Geschäftsführer Sebastian Hazod die größere Eigenverantwortung für das Orchester. Auf dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.