Neun Autoren lesen in Vandans

Lesung „Rette sich wer kann“ im Foyer der Rätikonhalle.

Vandans „Rette sich wer kann“ lautet der Titel eines Buches über den kleinen Alltag des Widerstandes in Geschichten, Gedichten und Berichten. Gerade im heutigen gesellschaftlichen Alltag gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten, die sich gegen den Abbau demokratischer Rechte, gegen Rechtsradikalismus u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.