„Gesundheit im Gespräch“ am Weltalzheimertag

„Autofahren im Alter“, ein Thema das in Zukunft immer mehr an Relevanz gewinnen wird.

„Autofahren im Alter“, ein Thema das in Zukunft immer mehr an Relevanz gewinnen wird.

Bludenz Die Veranstaltungsreihe „Gesundheit im Gespräch“ startet am Weltalzheimertag, 21. September, mit einem Vortrag zum Thema „Autofahren im Alter (mit Demenz)“. In Vorarlberg leben derzeit etwa 5600 Menschen mit einer demenziellen Erkrankung, bis im Jahr 2030 werden es voraussichtlich rund 7000

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.