Hilfe, wenn die Welt kopfsteht

Auch in der Kinderhilfe mangelt es an ausgebildetem Personal.  symbolfoto voki

Auch in der Kinderhilfe mangelt es an ausgebildetem Personal.  symbolfoto voki

Traumatisierte Kinder und Jugendliche benötigen professionelle Hilfe.

Bregenz Ständig unter Strom oder emotional eingefroren: Für traumatisierte Kinder ist der Alltag kaum zu schaffen. Was hilft, wenn die Welt kopfsteht? Antworten lieferte Miriam Rassenhofer in der Reihe „Wertvolle Kinder“ des Vorarlberger Kinderdorfs.

Die psychischen Folgen von Traumata wiegen schwer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.