Obst und Gemüse – oder doch nicht?

Frisches Obst und Gemüse sollten täglich und in ausreichender Menge auf dem Speiseplan stehen, doch die Realität sieht etwas anders aus. apa

Frisches Obst und Gemüse sollten täglich und in ausreichender Menge auf dem Speiseplan stehen, doch die Realität sieht etwas anders aus. apa

Studie: Was Menschen dazu bringt, Gemüse und Obst zu essen, und was die davon abhält.

Mannheim, Wien Die Wissenschaft zeichnet ein klares Bild: Eine Ernährung mit reichlich Gemüse und Obst kann vor bestimmten Krankheiten schützen. So senken Gemüse und Obst etwa das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden. Die Empfehlung lautet deshalb „5 am Tag“, also mindestens fünf Portionen Gemüse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.