Hilfe in der Covid-19-Krise. Claudia Wielander, Psychotherapeutin

Die Behandlung der Seele

Claudia Wielander kritisiert das Fehlen von Therapieplätzen.  LPV

Claudia Wielander kritisiert das Fehlen von Therapieplätzen.  LPV

Die Corona-Pandemie als gesellschaftliches Trauma.

Dornbirn Die „Behandlung der Seele“ wie man die Psychotherapie übersetzen kann, hat während der Corona-Pandemie den Status des „systemerhaltenden Berufes“ bekommen. Es ist keine besondere Ehre, sondern meint, ausschließlich während der Pandemie die psychotherapeutischen Praxen offen halten zu können

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.