Keine Verschlechterung durch weniger Medikamente

Bern Weniger Medikamente bei älteren Patientinnen und Patienten führen nicht unbedingt dazu, dass es ihnen schlechter geht. In einer Studie mit rund 2000 Personen zeigte sich, dass fast neun von zehn mehrfach Erkrankten teils unnötige oder ungeeignete Medikamente erhalten. Viele ältere Menschen habe

Artikel 159 von 160
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.