Die ständige Erreichbarkeit im Job stresst immer mehr

Das Arbeiten im Homeoffice verursacht bei vielen zusätzlichen Stress.

Das Arbeiten im Homeoffice verursacht bei vielen zusätzlichen Stress.

Jeder Dritte ist jederzeit verfügbar, Coronakrise verschärft die Situation.

Wien, Linz Die Coronapandemie und das Arbeiten im Homeoffice verursachen bei vielen zusätzlichen Stress. Immerhin ist mehr als jeder dritte Arbeitnehmer (37 Prozent) für seinen Chef und auch Kollegen ständig erreichbar, wie aus einer Umfrage des Jobportals karriere.at unter rund 3000 Beschäftigten h

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.