Pflegende mit Herz gesucht

Im vergangenen Jahr wurden Heidi Lampert, Maria Meusburger und Carol Nagy (v.l.) zu Pflegerinnen bzw. zum Pfleger mit Herz gekürt. Auch heuer ruft die Wiener Städtische Versicherung wieder dazu auf, Pflegerinnen und Pfleger mit Herz zu melden. Damit sollen die besonderen Leistungen dieser Berufsgruppe honoriert werden. Nominierungen sind  noch bis 31. Dezember 2020 möglich. Sie können online unter pflegerin-mit-herz.at oder auf dem Postweg (Postfach 2500o/1011 Wien, Kennwort: „PflegerIn mit Herz“) eingereicht werden. Eine Meldung ist für jeden möglich, der in einem Pflege- oder Betreuungsberuf beschäftigt ist. Der Verein „PflegerIn mit Herz“ wurde 2012 vom Wiener Städtischen Versicherungsverein mit der Wiener Städtischen Versicherung ins Leben gerufen. Wiener Städtische

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.