VN-Interview. Gynäkologin Sibil Tschudin (61) über die Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin

Die Sache mit dem Wunschkind

Sibil Tschudin ist am Universitätsspital in Basel beschäftigt.  Usb

Sibil Tschudin ist am Universitätsspital in Basel beschäftigt.  Usb

Viele Paare warten oft lange zu und benötigen dann Unterstützung.

Feldkirch Beim 4. Frauengesundheitstag im femail in Feldkirch, der als Hybridveranstaltung durchgeführt wurde, beleuchtete unter anderem Prof. Sibil Tschudin, Gynäkologin am Universitätsspital Basel und Präsidentin der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Psychosomatische Gynäkologie und Geburtsh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.