Preis für jungen Forscher

san diego Der aus Vorarlberg stammende und in den USA tätige Molekularbiologe Martin Breuss wurde  mit dem ASCINA-Preis für „Young Scientists“ ausgezeichnet. Der Preis ist mit 7500 Euro dotiert. Im Mittelpunkt seiner im Fachjournal „Nature Medicine“ erschienenen Arbeit stehen jene Fälle von Autismus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.