Sport schadet kranken Herzen nicht

Radfahren ist fast in allen Lebenslagen ein probates Mittel. adobe stock

Radfahren ist fast in allen Lebenslagen ein probates Mittel. adobe stock

brüssel Sportliche Aktivitäten sind nach Angaben von Kardiologen in den seltensten Fällen für Herzkranke gefährlich. „Die Wahrscheinlichkeit, dass eine sportliche Übung einen Herzstillstand oder einen Herzinfarkt auslöst, ist extrem niedrig“, erklärte Sanjay Sharma von der St. George’s Universität i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.