Bessere Karten nach Schlaganfall

Auf der Stroke Unit im Landeskrankenhaus Feldkirch werden pro Jahr zwischen 400 und 600 Schlaganfallpatienten behandelt. khbg

Auf der Stroke Unit im Landeskrankenhaus Feldkirch werden pro Jahr zwischen 400 und 600 Schlaganfallpatienten behandelt. khbg

Neues Modell der Nachsorge wäre auch im LKH Feldkirch willkommen.

Feldkirch, Innsbruck „Stroke-Card“ nennt sich ein neues Modell der Nachsorge von Schlaganfallpatienten, das deren Lebensqualität verbessern und das Risiko für weitere Schlaganfälle reduzieren soll. Eine Studie dazu veröffentlichte aktuell die Uniklinik für Neurologie in Innsbruck. Durchgeführt wurde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.