Mehr Luft für kranke Lungen

Ventile können bei COPD-Patienten für Erleichterung sorgen.

Hohenems COPD steht für eine Erkrankung der Atemwege, die meistens mit einem sogenannten Lungenemphysem einhergeht. Dabei sind die Lungenbläschen, an denen der Austausch von Sauerstoff und Kohlendioxid stattfindet, teilweise zerstört und überdehnt. Das erschwert die Ausatmung. Als Folge kommt es zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.