Ein Anker auch in ­stürmischen Zeiten

„Hilfe ist auch über das Telefon möglich“, sagt Monika Chromy. Kees

„Hilfe ist auch über das Telefon möglich“, sagt Monika Chromy. Kees

Suchtfachstellen der Caritas sind für ihre Klienten weiterhin da.

Feldkirch Sucht hat viel mit Flucht zu tun: der Flucht vor schwierigen Situationen im Leben, egal ob aktuell oder weit zurückliegend. Ausnahmesituationen, wie wir sie momentan durch die Coronakrise erleben, erschweren den familiären und therapeutischen Umgang mit suchterkrankten Menschen zusätzlich.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.