Schlechte Spermienqualität beunruhigt Forschende

Die Studie attestiert den Schweizern eine schlechte Spermienqualität.

Die Studie attestiert den Schweizern eine schlechte Spermienqualität.

An der Uni Genf wurden 2500 Schweizer untersucht.

Genf Ein Forschungsteam der Uni Genf hat die Spermienqualität bei rund 2500 Schweizern zwischen 18 und 22 Jahren untersucht. Im Fokus standen Kennwerte wie die Konzentration, die Beweglichkeit und das Aussehen der Samenzellen. Bei mindestens 60 Prozent der untersuchten Männer lag mindestens einer di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.