Hebammenarbeit im Wandel

Am 5. Mai ist der internationale Hebammentag. Verbände weisen auf die Arbeit von Hebammen und ihre Bedeutung für die Gesundheit von Frauen und Kindern hin.  APA

Am 5. Mai ist der internationale Hebammentag. Verbände weisen auf die Arbeit von Hebammen und ihre Bedeutung für die Gesundheit von Frauen und Kindern hin.  APA

Mehr als 300 Hebammen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein beim Hebammenkongress.

Feldkirch Unter dem Motto „Zum luaga, losna, lerna und wohlfühla“ findet der Hebammenkongress am 2. und 3. Mai im Montforthaus in Feldkirch statt. Mehr als 300 Hebammen, Ärztinnen und Ärzte werden an dem zweitägigen Fortbildungsprogramm teilnehmen. Veranstalter ist die Landesgeschäftsstelle Vorarlbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.