Mamas Kosmetika beeinflussen die Pubertät

Die Substanzen in Körperpflegemitteln haben laut Studie weitreichende Folgen. 

Die Substanzen in Körperpflegemitteln haben laut Studie weitreichende Folgen. 

Studie: Substanzen in Körperpflegemitteln sorgen für früheren Pubertätsbeginn.

Berkeley Substanzen in Körperpflegemitteln, die Frauen während der Schwangerschaft verwenden, können einer Studie zufolge den Pubertätsbeginn ihrer Kinder beeinflussen.

In einer Langzeituntersuchung fanden Forscher einen solchen Zusammenhang insbesondere zwischen den Stoffen Diethylphthalat sowie Tri

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.