Mit Power durch die Wechseljahre

Ulrike Güdel informiert in Eichenberg über die Zeit der Wechseljahre. FV

Ulrike Güdel informiert in Eichenberg über die Zeit der Wechseljahre. FV

Eichenberg Die Wechseljahre für Frauen und Männer sind so unausweichlich wie die Pubertät. Und doch gibt es viele Ängste und Unsicherheiten, die diesen Lebensabschnitt begleiten. Wir alle wissen, dass die Jahre zwischen 40 und 60 irgendetwas mit den Hormonen machen, aber sind Hormone auch die Lösung des Problems? Was ändert sich in Bezug auf den Körper, den Antrieb, die Befindlichkeit? Was können wir in Bezug auf Ernährung, Bewegung, Energie, Denken und Fühlen verändern? Wie könnte die Ernte unseres Lebens aussehen?

Es gibt immer Lösungen und neue Wege, die wir beschreiten können, in jedem Lebensalter. Am 2. Mai 2018 findet dazu im Mehrzweckgebäude in Eichenberg ein Vortrag mit Ulrike Güdel statt. Sie ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren und kümmert sich mittels Homöopathie sowie natürlichen Substanzen um Körper, Geist und Seele. Beginn 20 Uhr. Eintritt: 2 Euro mit Familienpass oder Mitgliederkarte des Vorarlberger Familienverbands, 3 Euro ohne Ermäßigung. Weitere Infos: Vorarlberger Familienverband, Tel. 05574/47671.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.